Anleitung: BlackBerry und Outlook Kalender synchronisieren

Viele BlackBerry-Nutzer fragen sich: Wie kann ich meinen Outlook Kalender mit meinem BlackBerry Kalender synchronisieren?

Der Grund für diese Frage: Nicht jeder BlackBerry-Besitzer verwendet seinen BlackBerry zusammen mit einer aufwändigen Backoffice-Architektur. Viele Nutzer (besonders Privatanwender und Selbständige, die nicht bei einer Firma arbeiten, die für ihre Mitarbeiter sogenannte BES– oder BPS-Lösungen zur Verfügung stellt) nutzen „nur“ den „BlackBerry Internet Service“ (BIS). Das ist ein kostenloser Internetdienst, der vom BlackBerry-Hersteller „Research in Motion“ (RIM) betrieben wird, um E-Mail-Postfächer mit dem BlackBerry zu synchronisieren und die gewünschte „Push-Funktionalität“ zur Verfügung zu stellen. Der BIS funktioniert zwar gut, hat aber einen Nachteil: Der Kalender am Rechner zu Hause (zumeist der Outlook-Kalender) wird nicht mitsynchronisiert.

Es gibt aber einen „Workaround“, mit dem es Möglich ist, den Kalender in Outlook mit dem Kalender im BlackBerry zu synchronisieren, selbst wenn man „nur“ BIS-Nutzer ist. Diesen Workaround will ich hier in einer ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitung erklären für alle BlackBerry-Nutzer, die vor dem gleichen Problem stehen.

Der Trick mit dem „Google Kalender“

Der Trick, wie man den Outlook Kalender mit dem BlackBerry Kalender synchronisiert, besteht darin, einen Zwischenschritt einzubauen. Und dieser Zwischenschritt lautet: Google!

Google bietet ja mittlerweile von E-Mail (Gmail bzw. Googlemail) bis hin zu Büroanwendungen (Google Docs) einen Haufen kostenloser Online-Anwendungen an, die allesamt mit dem normalen Internetbrowser genutzt werden können. Was den Leistungsumfang angeht, können es viele dieser Google-Anwendungen mittlerweile locker mit Programmen wie dem Microsoft Office Paket (also Word, Excel, etc.) aufnehmen.

Google Kalender

Google Kalender

Eine besonders interessante Google-Anwendung ist Google Kalender. Hierbei handelt es sich um eine Kalender-Anwendung, die in Sachen Funktionsumfang dem Outlook-Kalender sehr ähnlich ist. Für BlackBerry-Nutzer ist Google Kalender deshalb interessant, weil Google zwei nützliche kostenlose Software-Programme zum Synchronisieren von Google Kalender anbietet:

  • Google Calendar Sync wird auf dem PC installiert und synchronisiert den Google Kalender mit dem Outlook Kalender.
  • Google Sync wiederum wird direkt auf dem BlackBerry installiert und synchronisiert Google Kalender (und auf Wunsch auch andere Google-Daten) mit dem BlackBerry.

Wenn man sich also einen (kostenlosen) Google Kalender anlegt und die beiden oben genannten (kostenlosen) Sync-Programme herunterlädt, so erzeugt man eine „Synchronisations-Kette“, die dazu führt, dass der Outlook Kalender mit dem BlackBerry Kalender synchronisiert wird:

Schritt für Schritt Anleitung

Für alle, die diese Synchronisations-Kette bei sich einrichten wollen, hier nun die komplette Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Falls noch nicht vorhanden: Ein kostenloses Google-Konto anlegen (das benötigt man, um den Google Kalender nutzen zu können)
  2. Google Calender Sync herunterladen und auf dem PC installieren (vorher Outlook schließen!) (Wer hierzu Hilfe benötigt: weitere Informationen und Hilfeseiten zu Google Calendar Sync gibt’s hier.) Wenn das Programm korrekt installiert ist, taucht es unten rechts im Windows System Tray auf:
  3. Google Sync auf den BlackBerry herunterladen (auf vielen BlackBerry-Geräten geht das am einfachsten, indem man einfach die Adresse http://m.google.com/sync in den BlackBerry-Browser eintippt, um das Programm direkt „over the air“ auf das Gerät herunterzuladen und zu installieren)
  4. Die beiden Installationsvorgänge sind ziemlich selbsterklärend. Einfach den jeweiligen Erklärungen auf dem Bildschirm bzw. auf dem BlackBerry folgen.

Fertig. Nun sollten Kalendereinträge zwischen Outlook und dem BlackBerry Kalender ständig automatisch und kabellos synchronisiert werden. Trägt man einen neuen Termin in den Outlook Kalender ein, taucht er kurz darauf auch im BlackBerry-Kalender auf, und umgekehrt. (Bei der ersten Synchronisation kann der Vorgang naturgemäß etwas länger dauern, also nicht ungeduldig werden… :))

Weitere Tipps:

  • Wenn Sie vom BlackBerry an Kalender-Termine erinnert werden wollen, dann sollten Sie sicherheitshalber in Ihren „Profile“-Einstellungen überprüfen, ob für Kalender-Erinnerungen auch wirklich ein akustischer Hinweiston eingestellt ist. Hier eine kurze Anleitung, wie Sie diese Einstellungen beim „BlackBerry Bold“ vornehmen können: BlackBerry-Hauptmenü -> Icon „Profile“ -> Runterscrollen zu „Erweitert…“ -> genutztes Profil auswählen (meistens „Normal“) -> „Kalender“. Hier empfehle ich, sowohl für „Außerhalb Holster“ als auch für  „Im Holster“ die Einstellung „Vibrieren+Ton“ auszuwählen. Mit welchem Ton Sie erinnert werden möchten, können Sie unter „Melodie“ einstellen. Wenn alle Einstellungen wie gewünscht vorgenommen sind, auf die BlackBerry-Menü Taste drücken und „Speichern“ auswählen. Fertig.
  • In Google Calendar Sync empfehlen sich folgende Einstellungen:
  • Die Einstellungen im Proramm „Google Sync“ auf dem BlackBerry können Sie so einstellen, wie es Ihnen am besten passt. Sinnvolle Einstellungen wären z.B. folgende:
    • „When to Sync“: Automatic
    • Kein Häkchen setzen bei „Sync Contacts“
    • Häkchen setzen bei „Sync Calendar“
    • „Sync Events for next“: 16 weeks
    • „Keep Events for previous“: 4 weeks
    • Häkchen bei „Synchronize Reminders“ (wichtig, damit Kalender-Einträge mit Erinnerungs-Funktion einen auch wirklich aktiv auf dem BlackBerry erinnern!)

Und noch ein Tipp für BlackBerry Nutzer:

Es empfiehlt es sich, auf dem BlackBerry einen sogenannten „Today Skin“ zu installieren. Hierbei handelt es sich um einen speziellen „Skin“ (oder „Theme“) für die Grafikoberfläche des BlackBerry, der es erlaubt, aktuelle Kalender-Einträge direkt auf dem BlackBerry-Startbildschirm anzuzeigen. Sie brauchen also nur einen Blick auf den BlackBerry werfen, und schon sehen Sie auf einen Blick, „was heute anliegt“. Sehr praktisch.

Für BlackBerry Bold Besitzer habe ich auch gleich einen Skin-Link parat: Praktische und nicht zu verspielte Skins gibt’s z.B. bei Hulksters Bold Themes (diese Adresse können Sie auch direkt in den Browser Ihres BlackBerry Bold eintippen und die gewünschten Skins dort direkt auf das Gerät herunterladen).

—————————————-

So, ich hoffe, diese Anleitung ist nützlich und hilft Ihnen, Ihren BlackBerry mit Ihrem Outlook Kalender zu synchronisieren. Wenn Sie diese Seite hilfreich fanden, dann hinterlassen Sie doch einen kurzen Kommentar unten, oder verlinken Sie von Ihrer Website auf diese Seite. Vielen Dank.

Advertisements

25 Responses to Anleitung: BlackBerry und Outlook Kalender synchronisieren

  1. Th sagt:

    Hallo,

    leider funktioniert der Tipp nicht mit dem Bold. Bold und googlesync mögen sich nicht. Auch der Tipp in anderen Foren, als Sprache beim Installieren Englisch zu verwenden hilft nicht weiter.

  2. mike sagt:

    Sali
    ich hab 2 bold. Es ist verwunderlich wie 2 gleiche modelle so untershciedlich sien können. bei einem gehen alle apps. bei einem keine. der netzbetreiber weiss selber nicht warum. Die antwort war man soll nach gekrackten apps suchen ! Was sicherlich nicht zu empfehlen ist wenn man einen gesunden Menschenverstand hat. So wie ich es mitgekriegt habe sind sich die Herren der Geschäftsleitungen noch nicht soweit um die dienste 100 % in gang zu setzten. In der Schweiz gehen auch PGP vershclüsselung ebenfalls nicht.

  3. […] und Blackberry Enterprise Servers getrost verzichten. Ich nutze die beschriebene Lösung in der Anleitung: BlackBerry und Outlook Kalender synchronisieren wie gesagt selbst, mit dem kleinen Unterschied, dass ich zusätzlich auch die Kontakte und Notizen […]

  4. intermedici sagt:

    Hallo,
    funktioniert die Outlook-Synchronisation auch mit dem E-Mail Push Service der T-Mobile?

    Danke!

  5. Roland Kumpf sagt:

    Der wohl genialste Beitrag seit der Erfindung des Rades! Mit meinem Blackberry Curve 8900 funktioniert alles einwandfrei!!!

  6. intermedici sagt:

    Beim Versuch Google Sync auf den BlackBerry herunterladen via http://m.google.com/sync
    erscheint eine Seite Google Sync for your phone.

    Dort gibt es den Link rechts oben:
    BlackBerryDownload app from m.google.com/sync

    Bei meinem (T-Mobile) BlackBerry Bold 9000 lässt sich dieser Link nicht aktivieren.

    Wird der Vorgang testhalber auf dem PC vorgenommen
    und der Link rechts oben:
    BlackBerryDownload app from m.google.com/sync
    angeklickt öffnet sich ein Fenster in welches die Mobiltelefon-Nummer einzugeben ist. Das habe ich gemacht und es kommt dann auf den BlackBerry eine SMS mit folgendem Link:
    http://m.google.com/sync?dc=mgc

    Wird dieser Link mit dem BlackBerry angewählt kommt: Google Sync wird auf Ihrem Gerät nicht unterstützt.

    Kann es sein, die Software des Bold 9000 (T-Mobile) unterbindet diese Funktion?

  7. Find ich gut, dass das hier mal in der Form besprochen wird. Sicherlich richtig, an der Sache solltet Ihr dranbleiben. Ich glaube, dass ich vor einigen Tagen in einem ähnlichen Blog zum gleichen Thema etwas gelesen habe.

  8. gruezi
    danke viel viel viel mal. ich hatte die hoffnung schon aufgegeben und nun klappt es. danke danke danke

    gruss

    peter müller

  9. Benedikt sagt:

    Sehr schön, vielen Dank,
    sehr hilfreich und praktisch
    nun werde ich versuchen das ganze per WiFi im heimischen Netz zu machen, um Telefonkosten zu sparen.
    Gruß

  10. HPK sagt:

    Google Calendar Sync funktioniert leider (noch) nicht mit Outlook 2010 (Office 2010). Hoffen wir mal, dass Google das Problem rasch behebt…

  11. Stefan Reindl sagt:

    Besten Dank für die Anleitung. Die Installation war erfolgreich. Dennoch folgende Fragen:

    1. Die Kontakte meines Blackberry werden zwar auf die google-Plattform (also mein google-Konto) übertragen. Sie werden aber in Outlook nicht abgeglichen.

    2. Es werden lediglich neue Termine auf mein google-Konto übertragen, nicht die bereits auf meinem Blackberry vorhandenen Termine.

    Wissen Sie dazu entsprechende Lösungen?

    Gruß, schon jetzt besten Dank für die Mühe!

    Dr. Stefan Reindl

  12. Fex_bold sagt:

    Hi, also der Sync über Google funktioniert nicht vollständig. Wer seine Kontakte vollständig pflegt, das heißt inkl. Geburtstag und allen Adressen und Telefonnrn wird nicht alle Daten in seinem Blackberry wiederfinden…

  13. Sven sagt:

    Geniales Workaround!
    War schon lange auf der Suche nach einer solchen Lösung, weil mir das Verbinden mit dem DM auf die Nerven ging.

    Eines funzt nicht: Der Sync von BB auf google-kalender.

    Ansonsten funktioniert der sync Outlook google-Kalender perfekt. Und google –> BB funktioniert auch!

    An was kann das liegen?

  14. Sven sagt:

    Kommando zurück!

    Nach längerem ausprobieren gehts!

    Hat daran gelegen, dass mein Standart-Kalender auf web.de basierte. Am besten macht man alle Blackberry-internen Kalender komplett platt (über den Desktop Manager –> sichern / wiederherstellen –> erweiterete Optionen (auf der rechten seite Calender-All und Calender raussuchen und löschen! ACHTUNUG natürlich erst dann, wenn man alle Termine auch in Outlook bzw Google drin hat, sonst sind sie weg.
    Dann google mobile sync auf dem BB deinstallieren, neu starten, neu installierern und wie oben beschrieben verfahren. Jetzt geht auch der Sync Blackberry -> Google -> Outlook!

    Gracias für den Workaround!

  15. Ines sagt:

    Danke für den Tipp mit dem Skin. Hat auf dem Bold 9700 super geklappt. Dachte, das ginge da gar nicht – habe das schon lange vermisst gehabt.

  16. Ines sagt:

    Hat jemand eine Idee, wie ich den Synchronisationszeitraum ziwchen Outlook 2010 und Blackberry Bold 9700 verändern kann? Ich habe auf dem Handy nur die kommenden 6 Monate im Kalender und das reicht mir nicht. Das muss doch irgendwo einzustellen sein,oder? Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen!

  17. Dave sagt:

    Danke!!!! Ein sehr hilfreicher Beitrag! Bei mir klappt alles wunderbar!

  18. Marc sagt:

    hallo zusammen, hab ein problem, bei dem ich hoffe, dass mir jemand helfen kann. hab ein bb bold, den ich mit outlook synchronisieren will. hat alles bestens geklappt (sprich kalendereinträge in outlook sowie bb) bis ich auf dem bb ein software update via desktop manager gemacht habe. nach diesem hab ich erneut synchronisiert. folgendes ist passiert. doppelte kalendereinträge auf bb, keine kalendereinträge in outlook. die doppelten einträge auf bb hab ich mittlerweile weggekriegt, jedoch bring ich sie nicht mehr auf outlook! (bei synch des adressbuch klappt alles bestens, auf bb sowie auf outlook). ist diese problem bekannt resp. kann mir jemand sagen wie das zu lösen ist???

    danke und gruss

  19. Falconiform sagt:

    Hallo
    Finde die Beschreibung super aber leider Funzt des nicht ganz deswegne bräuchte ich ein wenig hilfe!

    Beim Versuch Google Sync auf den BlackBerry herunterladen via http://m.google.com/sync
    erscheint eine Seite Google Sync for your phone. und Weiter das mein BB Storm 9500 nicht Kompatiebel ist??

    Der Vorgang wurde testhalber auf dem PC vorgenommen
    und der Link rechts oben:
    BlackBerryDownload app from m.google.com/sync
    angeklickt öffnet sich ein Fenster in welches die Mobiltelefon-Nummer einzugeben ist. Das habe ich gemacht und es kommt dann auf den BlackBerry eine SMS mit folgendem Link:
    http://m.google.com/sync?dc=mgc

    Wird dieser Link mit dem BlackBerry angewählt kommt: Google Sync wird auf Ihrem Gerät nicht unterstützt.

    Kann es sein, die Software des Storm 9500 diese Funktion nicht zulässt?

    WIe kann ich das umgehen? Lösen?

    GR. Falconiform

  20. josewe sagt:

    Habe das gefühl, dass die jüngste Blackberry Software diesen Workaround nun nicht mehr nötig hat.
    Ich habe „Blackberry Desktop Software 6.0.1“ – http://de.blackberry.com/services/desktop/ – installiert und konnte dann ein Outlook-Konto des PCs anwählen. Wie es scheint wurden sämtliche Kontakte und Termine erfolgreich syncronisiert.

  21. bobby sagt:

    also ich bekomms irgendwie nit hin :/
    http://tinyurl.com/6y96g2o

  22. Grilz Christian sagt:

    Hallo.

    Das mit dem GoogleSync funktioniert bei mir super – weiß jemand, ob es funktioniert, wenn man zwei verschiedene Kalender über Gmail auf einen Kalender im Bold 9700 synchronisieren will? Vielleicht hat jemand einen Tipp.

    Gruss
    GRC

  23. Josi Japeta sagt:

    Was ist denn das für ein Schwachsinn. Ich habe doch ein Blackberry um meine Daten gerade von Google fernzuhalten. Ein Blackberry kauft man sich doch um andere nicht mitlesen zu lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: